Wettkampfberichte unserer jungen Leichtathleten im Mai

Teamwettkampf in Rodenberg

Der erste Freiluft-Wettkampf der jungen Leichtathleten war gegen Teams aus Niedernwöhren, Messenkamp und dem starken Ausrichter-Team aus Rodenberg sehr erfolgreich. Es mussten im Team mehrere Disziplinen aus Sprint, Sprung, Wurf, Hindernisstaffel und abschließenden kräftezehrenden Crosslauf absolviert werden. Unsere Aktiven konnten sich gut in Szene setzen und zeigten vor allem im abschließenden 600 m Geländelauf große „Kämpferherzen“. Die U 12 und die U 10 wurden jeweils hinter den Hausherren Zweite und die U 8 schafften sogar Platz 1.

Auf dem Foto von links nach rechts die strahlenden Eimbeckhäuser:
Obere Reihe: U 12: Jan Wieland, Melvin Roel, Johanna Wellner, Maximilian Wecker
Mittlere Reihe: U 10: Lasse Wollert, Jonna Müller, Carla Peter, Paul Stelzer
Untere Reihe: U 8: Theo Stelzer, Emilia Kloene, Melia Bytomski, Mira Schönekeß

Kreismeisterschaften im Weserbergland-Stadion

Bei den in Hameln im Weserbergland-Stadion ausgerichteten Kreismeisterschaften konnte die junge Truppe aus Eimbeckhausen mehr als überraschen. In neuer Wettkampfbekleidung konnten die Mädels vor den arrivierten Vereinen von der LG Weserbergland und Rinteln die 4 x 50 m Staffel und die Mannschaftswertung im Mehrkampf gewinnen!!! Die Jungen wurden zudem in der Staffel Vierter.

In der Einzelwertung schafften bei den 10-jährigen Mädels Johanna Wellner den 9. Platz, bei den 9-Jährigen Carla Peter den 5. Platz und bei den 8-Jährigen – mit 22 Mädels die größte Gruppe – Melia Bytomski den 2., Solvay Stürm den 3., Jonna Müller den 8., Emilia Kloene den 9. und Mira Schönekeß den 10. Platz!

Die Jungen belegten in der M11 mit Jan Wieland den 10., in der M 10 mit Maximilian Wecker den 7. und Tom Söfje den 8. Platz, in der M 9 Paul Stelzer den 12. und in der M  8 Lasse Wollert den 6. und Ben Söfje den 8. Platz.

Die Eltern machten von der großen Tribüne tolle Stimmung und die Konkurrenz staunte über 13 neue WettkämpferInnen in der Region!!!