Die Osterrallye war ein voller Erfolg!

Mehr als 35 Kinder haben gemeinsam mit ihren Familien an der Osterallye
teilgenommen und ihre Laufzettel an den VfB weitergegeben. Es hat sehr
viel positives Feedback für diese Aktion gegeben und der Vorstand freut
sich sehr darüber.  Alle Laufzettel werden nun ausgewertet und jedes
Kind wird in der kommenden Woche eine kleine Überraschung erhalten, die
persönlich überbracht wird. Wir möchten auch allen herzlich danken, die
ihre Vorgärten  liebevoll dekoriert haben, zur Freude aller großen und
kleinen Teilnehmer.

Inzwischen findet für Kinder unter 14 Jahren auch wieder Training auf
dem Sportplatz statt. Wir danken den Trainern der Fußballkinder, der
Leichtathleten und dem Kindersport für ihr Engagement und hoffen sehr,
dass auch für andere Altersgruppen bald wieder ein Training 
entsprechend der Coronaregeln möglich sein wird. Der Vorstand  und die
Übungsleiter werden alle Mitglieder umgegend informieren, wenn Angebote
möglich sind.

Osterrallye

Bitte sendet euren Laufzettel per Mail an info@vfb-eimbeckhausen.de oder werft ihn
in unseren Briefkasten am Koppelweg 3

Viel Spaß beim Suchen und frohe Ostern.

Stürmischer Trainingsauftakt

Dank der ersten Erleichterungen seitens der Landesregierung durften die
Nachwuchsathleten des VfB Eimbeckhausen am Dienstag und Donnerstag ihren
Trainingauftakt im Stadion starten. Waren es am Dienstag bei 2 Grad
sechs 11-14 Jährige, so konnte der Trainer am Donnerstag bei stürmischen
und einem kurzzeitigen heftigen Schauer 17 Leichtathleten begrüßen. 
Alle freuten sich, dass es wieder los geht! In der Hoffnung, dass wir
dieses Jahr auch wieder an Wettkämpfen teilnehmen können war die
Motivation riesengroß.

Trainingsauftakt der Leichtathleten

Trotz nur mäßigen 2 Grad konnte man auf unserem Sportplatz sechs
Leichtathleten zum Trainingsauftakt mit einer hoffentlich stattfindenden
Wettkampfsaison 2021 begrüßen. Die Bahn war in einem guten Zustand,
obwohl es am Vormittag zuvor reichlich geschneit hatte. Das Training
beinhaltete nach dem Aufwärmen, Koordination,  submaximale 5 x 200 m
Läufe und beidbeinige Sprünge. Die Stimmung war gut und alle freuen
sich, dass es wieder los geht…..

Hoffentlich können unsere anderen VfBler ebenfalls bald wieder starten.

Erneute Einstellung des Sportbetriebes wegen Corona!

Entsprechend der Vorgaben der Bundes-/Landesregierungen wird der VfB Eimbeckhausen seinen Sportbetrieb

 bis zum Ende des Jahres 2020

einstellen. Wir bedauern es sehr, unseren Mitgliedern weiterhin keine sportlichen Aktivitäten anbieten zu können, aber die Gesundheit steht an erster Stelle.

Wir hoffen sehr, dass wir zum Anfang des Jahres 2021 wieder unsere Angebote starten können.

Unsere Übungsleiter/innen und Trainer/innen stehen für den Neustart bereit.

Wir wünschen allen Mitgliedern des VfB Eimbeckhausen ein frohes Weihnachtsfest und ein gesundes neues Jahr 2021.

Der Vorstand des VfB Eimbeckhausen

Landesmeistertitel für den VfB Eimbeckhausen

Bei den diesjährigen Meisterschaften der Bundesländer Niedersachsen und
Bremen die aufgrund Corona unter besonderen Hygienemaßnahmen in Zeven
bei Bremen stattfanden konnte Uli Titze bei seinem 1. Start für den VfB
mit einem Landesmeistertitel im Diskuswurf und einem Vizetitel im
Kugelstoß bei den über 60-Jährigen überraschen.

Vor allem mit dem Diskus warf er mit 43,32 m so weit wie lange nicht
mehr. Mit der Weite im Kugelstoß von 11,26 m war er nicht so ganz
zufrieden, dort hätte er gerne 12 m schaffen wollen.

Nun hofft er, dass seine jungen Nachwuchs-Leichtathleten nächstes Jahr
sich auch wieder im Wettkampf messen dürfen.

Zu den Ergebnissen

https://ergebnisse.leichtathletik.de/Competitions/Resultoverview/3608