Kreismeisterschaften Mehrkampf in Hameln – Zwei Titel für den VfB

Bei den Kreismeisterschaften im Mehrkampf in Hameln konnten unsere 8 Mädels toll auftrumpfen. Courtney Beck (W 12) wurde Dritte im Vierkampf und zeigte im Hochsprung mit 1,20 m als Beste ihrer Altersklasse ihr Sprungtalent. Talina Baule (W 12) wurde zudem in ihrem 1. Wettkampf Siebte. Zusammen mit 2 Mädels aus Messenkamp kamen sie als Deister-Team auf Platz 3.

In der Altersklasse W 10 wurde Linnea Baule Vierte, Johanna Wellner Sechste und Alexa Wente Neunte. Mit Hannah Wißmar aus Messenkampf wurden sie in der 4 x 50 m Staffel Zweite.

Für eine Überraschung sorgte Solvay Stürm (W 9); im Sprint war sie Vierte, doch im Weitsprung und Ballwurf klar Beste und holte in diesem Jahr den 1. Titel im Freien für Eimbeckhausen. In der W 8 kämpfe Melina Bytomski. Im Weitsprung wurde sie Zweite und im Sprint und Wurf ließ sie nichts anbrennen und war jeweils Erste und gewann den 2. Titel des Tages für uns. Einen Hammerwettkampf machte Mira Schönekeß (W 8). Sie wurde Dritte! In der Staffel ließen sie als Rahmenwettkampf ausgetragen keinen Zweifel aufkommen und liefen als Erste ins Ziel. Hier finden die Kreismeisterschaften erst im Juni statt.

Solvay, Melia und Mira alles im schwarzem Trikot beim 50 m Start.

Rodenberger Hallenmehrkampf

Beim Rodenberger Hallenmehrkampf mit Teilnehmerrekord von knapp 80 Kindern konnten sich unsere jungen Leichtathleten am 3. März mehrfach in Szene setzen. Elf VfBler im Alter von 7-12 Jahren „rockten“ mit ihren Leistungen. Der Funke sprang bei den Staffeln und der Siegerehrung auf die Tribüne, wo die vielen mitgereisten Eltern und Großeltern für richtig Stimmung sorgten.

„Rodenberger Hallenmehrkampf“ weiterlesen

Mini Sportabzeichen

In Zusammenarbeit mit der DRK Kindertagesstätte Eimbeckhausen hat der VfB den 3 – 5 jährigen Kindern das Mini- Sportabzeichen erarbeitet und abgenommen.

 Kindgerecht wurde die Geschichte vom Hasen Hopppel und dem Igel Bürste, die Frau Eule zum Geburtstag besuchen wollen, nachgespielt.Dabei müssen die Kinder verschiedene Grundbewegungsarten wie Laufen, Werfen, Hüpfen, Hangeln, Ziehen und Rollen zeigen.Wie beim richtigen Sportabzeichen wurden Ausdauer, Schnelligkeit, Kraft und Koordination gefordert. Fast 30 Kinder erhalten die erste Urkunde ihres sportlichen Lebens.

Tischtennismobil in Eimbeckhausen

Ende Oktober war das Tischtennismobil des Niedersächsischen Tischtennisverbandes beim VfB. In Zusammenarbeit mit der Grundschule wurde ein ganzer Vormittag diesem Sport gewidmet, die Klassen durften das Spiel mit dem kleinen Ball und verschiedenen Schlägern ausprobieren. Zwei Betreuer vom Tischtennisverband und unsere Trainer Manfred Göbel und Kimberly Claus haben das Training vielseitig und interessant gestaltet. Bei den Kindern wurde großes Interesse geweckt. Am Abend waren gleich 10 Kinder mehr beim Training, um weiter zu üben.

Leichtathleten des VfB sagen Danke!

Unsere jungen Sportlerinnen und Sportler haben von der ortsansässigen Zahnarztpraxis von Scheidt tolle Unterstützung bekommen. Für das Training und den 1. Wettkampf am 23.09. unterstützte Olav von Scheidt die Leichtathleten mit einer großzügigen Geldspende und diese kauften dafür einen zusätzlichen Startblock und Wurfgeräte.